Pfarr- und Wallfahrtskirche Schönenberg
Telefon Pfarramt 9193-70, Fax 919371, Pfarrer P. Tadeusz Trojan 9193-72, - Kloster 9193-50
Bürozeiten: Mo., Mi. und Fr. von 8 – 13 Uhr und Do von 13 – 18 Uhr
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Samstag, 08. Dezember – Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria –

7.30 Uhr hl. Messe

Von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr stille Anbetung in der Fürstensakristei

17.00 Uhr Familienrorate (n.Mg.)

19.00 Uhr Vorabendmesse

Sonntag, 09. Dezember – 2. Adventssonntag -

8.15 Uhr Eucharistiefeier der Gemeinde

10.30 Uhr Kinderkirche im Pfarrsaal

10.30 Uhr Eucharistiefeier

                 (n.Mg.)

Montag, 10. Dezember – Montag der 2. Adventswoche -

7.30 Uhr hl. Messe

                 (n.Mg.)

19.30 Uhr Glockenläuten zum Ökum. Hausgebet

                im Advent (Texte liegen in der Kirche aus)

Dienstag, 11. Dezember – Dienstag der 2. Adventswoche -

6.00 Uhr Rorate

19.00 Uhr Gebetsstunde

Mittwoch, 12. Dezember – Gedenktag Unserer Lieben Frau in Guadalupe –

7.30 Uhr hl. Messe

Donnerstag, 13. Dezember – Donnerstag der 2. Adventswoche -

7.30 Uhr hl. Messe

Von 08.00 Uhr bis 19.00 Uhr stille Anbetung in der Fürstensakristei

14.00 Uhr St. Alfons Adventsfeier der Senioren

Freitag, 14. Dezember – Hl. Johannes vom Kreuz, Ordenspriester, Kirchenlehrer -

7.30 Uhr Pilgermesse in der Gnadenkapelle

Samstag, 15. Dezember – Seliger Carlo Steeb von Tübingen Priester, Ordensgründer in Verona –

7.30 Uhr hl. Messe

Von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr stille Anbetung in der Fürstensakristei

19.00 Uhr Adventsmesse mitgest. v. MV Rattstadt

Sonntag, 16. Dezember – 3. Adventssonntag -

8.15 Uhr Eucharistiefeier der Gemeinde

10.30 Uhr Kinderkirche im Pfarrsaal

10.30 Uhr Eucharistiefeier mitgest. v. d. Alphornbläsern aus Pfahlheim u. Jagstzell

                 (f. d. Verst. d. Franziskanischen Gemeinschaft)

                 (n.Mg.)

14.00 Uhr Taufe

18.30 Uhr Bußandacht

 

Filialgottesdienste

Eigenzell

Sonntag, 09. Dezember, 18.00 Uhr Adventsandacht

Mittwoch, 12. Dezember, 19.00 Uhr hl. Messe (n.Mg.)

Donnerstag, 13. Dezember, 18.00 Uhr Fatimarosenkranz

Rindelbach

Donnerstag, 13. Dezember, 18.30 Uhr Rosenkranz

                                             19.00 Uhr hl. Messe

Beichtgelegenheit in der Kirche

Samstag, 08. Dezember 2018

16.00 Uhr – 17.30 Uhr

Sonntag, 09. Dezember 2018

07.45 Uhr – 08.15 Uhr

10.00 Uhr – 10.30 Uhr

(nicht während der Gottesdienste)

Wochentags im Beichtzimmer vor der Klosterpforte

von 8.00 – 10.00 Uhr und von 16.00 – 17.30 Uhr

Heilige Sakramente

Nächste Taufgespräche: 09. Januar, 06. Februar u. 07. März jeweils um 20.00 Uhr

Nächste Tauftermine: 13. Januar, 10. Februar u. 10. März jeweils um 14.00 Uhr

Rorate-Amt im Advent

Die weiteren Termine zur Rorate sind am Dienstag, 11. Dezember und Dienstag, 18. Dezember jeweils um 6.00 Uhr. (Nach den Roraten 11. Dezember u. 18. Dezember ist keine 07.30 Uhr Frühmesse). Anschließend laden wir Sie, nach den Roraten, zu einem gemeinsamen Frühstück in das Gemeindehaus St. Alfons ein.

Hausgebet im Advent

Am Montag, 10. Dezember 2018 um 19.30 Uhr laden die Kirchenglocken zum Hausgebet mit dem Thema: „Lebenslicht“ ein. Texte liegen zum Mitnehmen in der Kirche aus. Bitte machen Sie Gebrauch davon!

Seniorennachmittag der Pfarrei

Am Donnerstag, 13.12.2018 lädt die Kirchengemeinde Schönenberg ganz herzlich zu einem adventlichen Seniorennachmittag um 14.00 Uhr in das Gemeindehaus St. Alfons ein.

Adventsfeier – Jahresabschluss Frauenkreis Eigenzell

Wir beginnen mit unserer Adventsandacht am Sonntag, 16. Dezember um 17.30 Uhr in der St. Ursula Kapelle in Stocken. Anschließend ist gemütlicher Abschluss im Gasthaus Grüner Baum. Wir bitten um Anmeldung im Pfarramt Schönenberg Tel. 919370 oder bei Gertrud Haas Tel. 4590. Es bestehen Mitfahrgelegenheiten.

Bußandacht

Wir laden herzlich ein, zur Bußandacht am Sonntag, 16. Dezember 2018 um 18.30 Uhr, auf dem Schönenberg. Auch in diesem Jahr kommt das Friedenslicht aus Bethlehem zu uns. Bringen Sie bitte Laternen o. andere geeignete Gefäße z. Transport des Friedenslichtes mit. So können Sie das Licht weiter verteilen und helfen mit, dass dieses Symbol der Hoffnung auf Frieden an Weihnachten in zahlreichen Kirchengemeinden und Wohnzimmern, Krankenhäusern und Kindergärten, Seniorenheimen, Asylbewerberunterkünften, Rathäusern und Justizvollzugsanstalten leuchtet.

 

Krankenkommunion

In der Vorweihnachtszeit besucht unser Pfarrer P. Trojan die Kranken in der Gemeinde und bringt ihnen die Krankenkommunion. Auch das Beichtsakrament bzw. die Krankensalbung kann nach Wunsch empfangen werden.

Am Mittwoch, 19. Dezember ab 10.00 Uhr Rindelbach (Hohe Steige, Letten, Dankoltsweilerstraße u. Schönau, u. am Nachmittag ab 15.00 Uhr Rindelbach (Kellerhausstraße u. Kirnbach), Donnerstag, 20. Dezember ab 10.00 Uhr Schönenberg u. Pfarrmitte (Kopernikusstr., Robert-Bosch-Str., Daimlerstraße) u. am Nachmittag ab 15.00 Uhr Rattstadt u. Holbach u. Altenheim Schönbornhaus. Freitag, 21. Dezember ab 10.00 Uhr Alten- u. Pflegeheim d. Gemeinschaft St. Anna Schwestern u. Adelbergergasse.

Wer nicht auf der Liste steht und den Besuch des Pfarrers wünscht, möge sich bitte im Pfarramt unter Tel. 919370 melden.

 

Sternsingen 2019

Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Eltern, auf die Sternsingeraktion 2019 möchten wir nochmals hinweisen und bitten Euch, Eure Anmeldungen bis spätestens Montag,10.12.2018 in der Sakristei, im Pfarrbüro oder bei Birgit Blümle, Birklen 15, Eigenzell (Tel. 7789) oder Robert Kunisch, Stocken 10 (Tel.569214) abzugeben. Der Ablauf mit allen wichtigen Terminen kann in der letzten Ausgabe des Kirchenblattes nachgelesen werden. Auch Erwachsene - als Begleitpersonen oder zum Kochen- brauchen wir dringend zur Unterstützung am Dreikönigstag. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei den obengenannten Personen oder Franz Reder (Tel. 53214). Wir freuen uns über jede Unterstützung. DANKE !

 

Schriftenstand

Weihnachtskarten vom Schönenberg und die Liturgischen Abreißkalender sind in der Schönenbergkirche am Schriftenstand erhältlich.

Spendenkonto für die Wallfahrtskirche Schönenberg und Brasilien

VR-Bank Ellwangen

IBAN: DE61 6149 1010 0041 2520 04

Spendenkonto für unsere Partnergemeinden in Brasilien

Kreissparkasse Ostalb

IBAN: DE04 6145 0050 0110 5991 19

Spendenkonto Filialkapelle Holbach „für anstehende Dachsanierung“

VR-Bank Ellwangen

IBAN: DE18 6149 1010 0222 1700 00

Go to top