Pfarr- und Wallfahrtskirche Schönenberg
Telefon Pfarramt 9193-70, Fax 919371, Pfarr-Administrator, P. Jens Bartsch, - Kloster 9193-50
Bürozeiten: Mo., Mi. und Fr. von 8 – 13 Uhr und Do von 13 – 18 Uhr
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Samstag, 11. Januar – Wochentag der Weihnachtszeit –

  7.30 Uhr hl. Messe (n.Mg.)

Von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr stille Anbetung in der Fürstensakristei

19.00 Uhr Neujahrsempfangsgottesdienst mitgest. v. Kirchenchor Schönenberg

Anschließend Neujahrsempfang im Gemeindehaus St. Alfons

mitgest. v. d. Musikgruppe „BergBand“

Sonntag, 12. Januar – Taufe des Herrn –

  8.30 Uhr Eucharistiefeier der Gemeinde

10.30 Uhr Eucharistiefeier

                  (n.Mg.)

Montag, 13. Januar – Wochentag -

  7.30 Uhr hl. Messe

Dienstag, 14. Januar – Wochentag -

  7.30 Uhr hl. Messe

19.00 Uhr Gebetsstunde

Mittwoch, 15. Januar – Wochentag -

  7.30 Uhr hl. Messe (n.Mg.)

Donnerstag, 16. Januar – Wochentag -

  7.30 Uhr hl. Messe (n.Mg.)

Von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr stille Anbetung in der Fürstensakristei

Freitag, 17. Januar – Hl. Antonius Mönchsvater in Ägypten –

  7.30 Uhr Pilgermesse in der Gnadenkapelle (n.Mg.)

Samstag, 18. Januar – Mariensamstag –

  7.30 Uhr hl. Messe (n.Mg.)

Von 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr stille Anbetung in der Fürstensakristei

16.00 Uhr Dankandacht mit den Sternsingern (Kapelle Tagungshaus)

19.00 Uhr Vorabendmesse

Sonntag, 19. Januar – 2. Sonntag im Jahreskreis -

  8.30 Uhr Eucharistiefeier der Gemeinde

10.30 Uhr Themengottesdienst „Ihr seid das Salz der Erde“

12.00 Uhr Schlag 12 Gottesdienst für Ausgeschlafene

Filialgottesdienste

Eigenzell

Sonntag, 12. Januar 18.00 Uhr Fatimarosenkranz

Mittwoch, 15. Januar 19.00 Uhr hl. Messe

                                                    (n.Mg.)

Freitag, 17. Januar 18.00 Uhr Rosenkranzandacht

Montag, 20. Januar Kapellenpatrozinium

                                14.00 Uhr Andacht zu Ehren des heiligen Sebastian

                                19.00 Uhr hl. Messe mitgest. v. MGV Eigenzell

                                (f. d. verst. Vereinsmitglieder u. Angehörige des MGV Eigenzell)

Wir laden Sie ein mit uns das Kapellenpatrozinium zu Ehren des Hl. Sebastian zu feiern.

Rindelbach

Donnerstag, 16. Januar 18.30 Uhr Rosenkranz

                                      19.00 Uhr hl. Messe

 

Beichtgelegenheit in der Kirche

Samstag, 11. Januar

16.00 Uhr – 17.30 Uhr

Sonntag, 12. Januar

08.00 Uhr – 08.30 Uhr

10.00 Uhr – 10.30 Uhr

(nicht während der Gottesdienste)

Wochentags im Beichtzimmer vor der Klosterpforte

von 8.00 – 10.00 Uhr und von 16.00 – 17.30 Uhr

Heilige Sakramente

Nächste Taufgespräche: 27. Januar um 20.00 Uhr

Nächste Tauftermine: 02. Februar um 15.00 Uhr

Neujahrsempfang

Zum Neujahrsempfang der Kirchengemeinde Schönenberg laden wir Sie ganz herzlich ein. Samstag, 11. Januar 2020 um 19.00 Uhr Neujahrsempfangsgottesdienst musikalisch umrahmt vom Kirchenchor mit anschließendem Rückblick auf das Jahr 2019 in der Kirche. Anschließend treffen wir uns im Gemeindehaus St. Alfons zum Ausblick auf das Jahr 2020 und zum gemütlichen Beisammensein. Wir würden uns sehr freuen wenn wir Sie in unserer Mitte begrüßen könnten. Ihr Pfarradministrator P. Jens Bartsch und Ihre gewählte Vorsitzende Andrea Köder.

Einladung zur Krippenausfahrt nach Oberstadion

Die Kirchengemeinde Schönenberg und der Frauenkreis Eigenzell laden alle Interessierten am Dienstag, 21.01.20 zur Krippenfahrt nach Oberstadion ein. Wir fahren nach Obermarchtal und feiern mit unserem Pfarradministrator P. Jens Bartsch einen Gottesdienst. Danach gibt es eine Führung in der Klosterkirche. Nach dem Mittagessen geht es zur Krippenausstellung. Abfahrt ist um 8.00 Uhr in Rattstadt, 8.05 Uhr Eigenzell und 8.15 Uhr am Schönenberg. Rückkehr gegen 19.00 Uhr.

Anmeldungen bis Mittwoch, 15.01.20 im Pfarramt Schönenberg unter Tel. 919370 oder E-Mail //Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!./">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Kirchengemeinderatswahl 2020 - „Wie sieht´s aus?“

Am 22. März 2020 wählen wir die neuen Kirchengemeinderäte in unserer Pfarrei.

"Wie siehts aus", so lautet der Slogan der Diözese Rottenburg Stuttgart für die kommende Kirchengemeinderatswahl. Hier nun einige Informationen über die Möglichkeit, Wahlvorschläge zu machen. Wahlvorschläge können von wahlberechtigten Gemeindemitgliedern (ab 16 Jahren) eingebracht werden. Ein Vorschlag bedarf der Unterschrift von mindestens fünf wahlberechtigten Kirchengemeindemitgliedern. Jedes wahlberechtigte Kirchgengemeindemitglied darf seine Unterschrift nur unter einen Wahlvorschlag setzen, wobei die volle Anschrift beizufügen ist. Kandidierende dürfen den Wahlvorschlag, auf dem ihr Name steht, nicht unterschreiben. Auf einem Wahlvorschlag dürfen höchstens 12 Kandidaten (wahlberechtigte Kirchengemeindemitglieder ab 18 Jahren) aufgeführt sein. Dem Wahlvorschlag ist die schriftliche Zustimmung der jeweiligen Kandidierenden beizufügen. Vier Kandidaten können auch aus anderen Kirchengemeinden kommen. Wahlvorschläge sind bis spätestens Sonntag, 02. Februar 2020 an den Vorsitzenden des Wahlausschusses, über das Kath. Pfarramt Schönenberg, einzureichen.

Vordrucke für Wahlvorschläge und Einverständniserklärungen sind im Pfarramt erhältlich.

Der Wahlausschuss und Pfarradministrator P. Bartsch

Sternsingen 2020

Ein herzliches Dankeschön an alle 67 Sternsinger und die zahlreichen Begleitpersonen.

Ein herzliches Dankeschön an die vielen Eltern, die diese Aktion unterstützt haben, die Gastfamilien für Mittagessen sowie an alle, die uns in irgendeiner Weise bei den notwendigen Vorbereitungen unterstützt haben. Ein herzliches Dankeschön und „Vergelt´s Gott“ an alle in unserer Kirchengemeinde, die durch das Öffnen der vielen Haustüren und ihren Spenden zu dem großartigen Gesamtergebnis von 18.486,56 EUR beigetragen haben.

Pfarradministrator Pater Jens Bartsch mit Sternsingerteam

Spendenkonto für die Wallfahrtskirche Schönenberg und Brasilien

VR-Bank Ellwangen

IBAN: DE61 6149 1010 0041 2520 04

Spendenkonto für unsere Partnergemeinden in Brasilien

Kreissparkasse Ostalb

IBAN: DE04 6145 0050 0110 5991 19

Spendenkonto Filialkapelle Holbach „für anstehende Dachsanierung“

VR-Bank Ellwangen

IBAN: DE18 6149 1010 0222 1700 00

Go to top