Ab 26. April: Tägliche Gottesdienste im Freien
 
In der letzten Woche gab es in der Pfarr- und Wallfahrtskirche am Schönenberg wie in allen katholischen Kirchen des Ostalbkreises keine öffentlichen Gottesdienste. Ab Montag, 26. April, sind nun Gottesdienste im Freien erlaubt. Deswegen wird die tägliche Eucharistiefeier am Schönenberg um 7.30 Uhr am Kirchplatz gefeiert. Am Samstag, 1. Mai, sowie am Sonntag, 2. Mai, werden die Hauptgottesdienste um 10.30 Uhr am Begaltar gefeiert. Die anderen Gottesdienste werden an diesen Tagen ebenfalls am Kirchplatz gefeiert. Die Regelung gilt, solange der Corona-Inzidenzwert im Ostalbkreis nicht über 300 an drei aufeinanderfolgenden Tagen steigt. Auch bei den Gottesdiensten im Freien müssen FFP2- oder medizinische Masken getragen und der 1,5-Meter-Abstand zwischen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eingehalten werden.